LiL 

 „LiL – Lesen im Liegestuhl“ – bis 31.10.2020
LIL, das ist die landesweite Sommerleseaktion 2020 für alle Schüler*innen von 11 bis 16 Jahren.
Teilnehmen ist ganz einfach: Bücher lesen, online bewerten und einen Sachpreis oder eines der 6 iPads mini gewinnen!
Die Bücher, die heuer mit dabei sind, werden in den nächsten Wochen auf der Facebook-Seite  der Stadtbibliothek vorgestellt.
Viel Vergnügen beim Lesen!
Einige der aktuellen Bücher der Aktion findest du hier, weitere auf Facebook
 
 
 
Gemeinschaftsprojekt des Amts für Bibliotheken und Lesen, des Ufficio educazione permanente, biblioteche e audiovisivi der Südtiroler Landesverwaltung und der Südtiroler Bibliotheken.
Weitere Infos unter www.lilestate.bz.it/

Bücher:
(Weitere Bücher zur Aktion findet ihr auf der Facebook-Seite der Stadtbibliothek)

Ocean City – Jede Sekunde zählt von R.T. Acron

LiL – Lesen im Liegestuhl
Sommerleseaktion 2020

Jackson, Crockie und Henk…drei Freunde…eine auf dem Meer treibende Megacity im 22. Jahrhundert…ein Ort, wo alles und jeder überwacht wird…wo in Zeit gerechnet und bezahlt wird…wo die totalitäre Regierung bei Zeitvergehen überhaupt keinen Spaß versteht…wo die Handgelenke der Menschen mit einem Decoder versehen sind, der jede Sekunde aufzeigt…die Idee der drei Freunde, einen Transponder zu bauen, der Zeitkonten hackt…
Ein Buch, das mich schon nach dem ersten Satz mit seiner Action gepackt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen hat…es ist der Auftakt einer Action-Serie der beiden Autoren Christian Tielmann und Frank Maria Reifenberg, die im Kinder- und Jugendbuchsektor beide renommiert sind…eine äußerst spannende, viele Themen auch unserer Zeit (Umwelt, Überwachung, Kontrolle, Totalitarismus…) anreißende Geschichte, bei der man zum Schluss ganz einfach nur…weiterlesen möchte.

Leseempfehlung von Bibliothekarin Heidi Prenn